Vita | Gitarrist | Professor | Bilder | Termine | Kontakt | Impressum | Start

Gitarrenausbildung

Kursangebote

Juryarbeit

String Spring

Ralf Beutler / Professor / Gitarrenausbildung

Gitarrenausbildung

Die Gitarrenausbildung an der Dresdner Musikhochschule ist geprägt von stilistischer Offenheit und einer praxisorientierten Ausbildungsstrategie. Die Ausbildungsangebote

E.-Gitarre Jazz/Rock/Pop und Gitarre Worldmusic sind stark miteinander vernetzt und befruchten sich wechselseitig. Jeder Student erhält anteilig Unterricht im jeweils anderen Hauptfachbereich.

Die Studenten im Fach E.-Gitarre werden von Prof. Ralf Beutler und Stephan Bormann unterrichtet. Die Ausbildung Gitarre Worldmusic leitet Prof. Thomas Fellow. Komplettiert wird die Ausbildung durch Workshops. In den vergangenen Jahren u. a. mit den Gastdozenten wie Bret Willmott, Mike Stern, Wayne Krantz (USA), Wolfgang Muthspiel (AU), Raphael Cortez (ESP) Luis Borda (Argentinien).



Lehrplan

E.-Gitarre

Das Grundstudium widmet sich der Erarbeitung grundlegender musikalischer Fertigkeiten auf der Basis der Jazzstilistik.

Im Hauptstudium erhält der Student stärker Gelegenheit, seine individuellen stilistischen Interessen auszubauen und musikalische Projekte für einen fließenden Übergang in das Berufsleben als Musiker zu etablieren.

 

Unterrichtsschwerpunkte bei Prof. Ralf Beutler

Diese bestehen in der gemeinsamen Erarbeitung einer individuellen Strategie zur Entwicklung der Spieltechnik, der Rhythmik und Stilistik, des Timing, der Begleitarbeit auf der Gitarre, des Improvisationsvermögens sowie umfassender Repertoirekenntnisse in Bezug auf Jazzstandards.

Besonderes Augenmerk wird auf die Anwendung spezieller Übekonzepte und Methoden beispielsweise "Mentales Üben" gelegt.

nach oben